Mission 1000 plus kündigt sich an  

 

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste große Porsche-Event in Roding: die Mission 1000 plus! Auch 2017 soll wieder ein Teil des Vorprogramms im Dream Diner und in der Dream Garage stattfinden. Am Samstag, 16. September, startet hier zunächst die große Traktorenausfahrt; anschließend stehen eine große Party im Diner sowie eine Museumsbesichtigung auf dem Plan.

 

Infos zum Programm finden Sie hier.

 

Das Mission 1000 Team wünscht frohe Weihnachten 

 
 

Nachdem sich Rodings neue Event-Location schon bei seiner Einweihung im Rahmen der Mission 1000 reloaded als ideale Kulisse für Veranstaltungen bewährt hatte, hielt nun auch das Mission 1000 Funktionärsteam seine Jahresabschlussfeier im Dream Diner ab. Und da Bilder mehr als tausend Worte sagen, finden Sie hier einen kleinen Film zur Veranstaltung. Viel Spaß damit!

 
 
 

Porschetreffen hat Teilnehmer und Zuschauer begeistert 

 

Rund 500 Porsche-Fahrzeuge, tolle Stimmung und ein Zuschauerrekord: Die Bilanz der „Mission 1000 reloaded“ kann sich sehen lassen. Dem ambitionierten Ziel, am Sonntag 1.000 Porsche in Roding zu versammeln, hatte zwar das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht; trotzdem war am Esper den ganzen Tag über zu spüren, wie sehr Autos die Menschen noch immer begeistern können.

 

lesen Sie mehr...

 

 
 Porsche

Premiere im Rahmen der „Mission 1000“:

„Dream Garage“ wird erstmals für Besucher geöffnet – Tickets sind noch erhältlich

 

 

Die amerikanische und auch die bayerische Geschichte zeigt: Wer Großes erreichen will, muss Großes träumen. Auch die „Dream Garage“ in Roding begann mit einem Traum – eine einzigartige Sammlung von Fahrzeugen, Trucks, Bikes und Flugzeugen zu erschaffen, die den Besucher den „american-bavarian way of life“ spüren lässt. Dieser Traum ist nun Wirklichkeit geworden; die ersten beiden Räume sind fertig eingerichtet, im Rahmen des Porschetreffens „Mission 1000“ bekommen die Gäste die Ausstellung erstmals zu sehen.

 

lesen Sie mehr...

 

Mission 1000“ präsentiert Highlights des diesjährigen Porschetreffens und übergibt 20.000 Euro an Spenden – Karten für die „Mission 1000“-Party ab sofort erhältlich

 

Die Freude der Beschenkten war sichtlich groß: Auch wenn die „Mission 1000“ selbst erst Mitte September stattfindet, wurden die ersten 20.000 Euro an Spenden bereits bei der Pressekonferenz am 29. August an die Empfänger übergeben – die Summe, die sich ergibt, wenn mindestens 1.000 Porsche zum Treffen kommen und jeweils 20 Euro Teilnahmegebühr zahlen.

 

 

10.000 Euro konnte Franz Raschof vom Thomas Wiser Haus in Empfang nehmen. Die anerkannte Einrichtung für Heilpädagogik und Therapie bietet in Regensburg und Umgebung sowie in Cham Wohngruppen für Kinder, Jugendliche und junge Mütter, Tagesgruppen sowie verschiedene therapeutische Gruppen an; diese wichtige Arbeit möchte die „Mission 1000“ gerne mit ihrer Spende unterstützen.

 

Lesen Sie mehr...

 

 

 

 

 

traumwagen hautnah erleben: der moonracer und drei heigo-porsche kommen zur "Mission 1000"!

 

Zum großen kulturhistorischen Porsche-Treffen „Mission 1000“ haben sich weitere Porsche-Schätze angekündigt: Der bb 911 Turbo Targa Moonracer sowie drei HEIGO-Porsche, die erstmals gemeinsam bei einer Veranstaltung zu sehen sein werden, kommen nach Roding!

 

Der „Moonracer“ ist im wahrsten Sinne des Wortes ein wahr gewordener „Traum auf vier Rädern“. Erschaffen hat ihn der Frankfurter Tuning-Profi Rainer Buchmann, der schon 1976 mit dem “bb Rainbow Porsche“ für Aufsehen gesorgt hatte – einem umgebauten Porsche 911 Targa Turbo, der mit Streifen in auffälligen Regenbogenfarben beklebt war und spätestens mit der Gauner-Komödie „Car Napping“ einem breiteren Publikum bekannt wurde.

 

lesen Sie mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom Jakobsweg nach Roding: Kulturhistorisches Porschetreffen mit dem „Evolution“ – dem Traktor, der fast nicht gebaut worden wäre

 

Die „Mission 1000“ freut sich auf einen ganz besonderen Kult-Traktor: den Porsche-Diesel-Prototypen „Evolution“, der lange Zeit nur auf dem Papier existierte und beinahe nie gebaut worden wäre. Als nämlich Porsche 1963 die Produktion von Schleppern aus wirtschaftlichen Gründen aufgab, verschwanden die bereits existierenden Pläne für neue Traktorentypen in den Schubladen; und auch die neu entwickelten Motoren-Prototypen sollten nicht mehr zum Einsatz kommen.

 

Lesen Sie mehr...

 

 

 

Porsche-Treffen für die gute Sache: 

 

Die „Mission 1000“ engagiert sich wieder für soziale Projekte in der Region

 

Die Teilnehmer, Organisatoren und Sponsoren der „Mission 1000“ verbindet nicht nur ihre Leidenschaft für Porsche. Gemeinsam möchten sie auch Menschen unterstützen, die in Not geraten sind; deshalb gehen auch in diesem Jahr die Erlöse aus dem Gala-Dinner am Freitag, der Porsche- und der Traktoren-Ausfahrt am Samstag sowie dem großen Porschetreffen am Sonntag wieder an Menschen in der Region, die Hilfe dringend benötigen.

 

lesen Sie mehr...

 

 

Porsche meets Porsche!

 

Sportwagen und Traktoren treffen sich bei der großen „Mission 1000“-Ausfahrt zwischen Rettenbach und Zinzenzell – Sa, 17.09.2016 – 14.30 bis 15 Uhr  

 

lesen sie mehr ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Weltmeister-Auto kommt nach Roding!


Die Teilnehmer und Zuschauer des kulturhistorischen Porsche-Treffens „Mission 1000“, das vom 16.-18. September in Roding (Bayern) stattfindet, dürfen sich in diesem Jahr auf ein ganz besonderes Highlight freuen: 

 

lesen sie mehr ...

 

 

 

Neues Highlight: Traktoren-Ausstellung & -Ausfahrt

 

Am Samstag, 17. September 2016, finden im Rahmen der "Mission 1000" als besonderes Highlight eine Porsche-Traktoren-Ausstellung sowie eine Traktoren-Ausfahrt statt.

  

 Kaffeepantagenschlepper  Baumaschine    

 

lesen Sie mehr ...

 
Walter Röhrl und Christian Geistdörfer wieder mit dabei

 

Wir freuen uns sehr, dass der mehrfache Rallye-Weltmeister Walter Röhrl und sein langjähriger Co-Pilot Christian Geistdörfer auch 2016 wieder bei der Mission 1000 mit an Bord sind.

 

Im letzten Jahr konnten wir mit ihrer Hilfe 15.000 € für soziale Einrichtungen in der Region spenden. Diesmal möchten wir noch einen drauflegen – schon jetzt ein herzliches DANKESCHÖN für die großartige Unterstützung!

 Walter Röhrl und Christian Geistdörfer  Walter Röhrl und Christian Geistdörfer    

 

lesen Sie mehr ...